Laternelaufen 2019

Komm wir wollen Laterne laufen...Samstag 28. September 2019 19 Uhr für Jung und AltTreffpunkt ist beim Achternholter KrugFür jedes Kind gibt es eine süße Überraschung. Begleitet werden wir von der Feuerwehr aus Wardenburg und dem Spielmannszug a...
Weiterlesen
Markiert in:
  1428 Aufrufe

Anpassung der Darstellung "Aktuelles"

Da mir die Darstellung dieses Bereich nie richtig gefallen hat, habe ich diesen nun überarbeitet. Einiges wird in den kommenden Tagen sicherlich nochmal angepasst, aber grundsätzlich wird es so aussehen. Der große Vorteil ist, das diverse Darstellung...
Weiterlesen
Markiert in:
  847 Aufrufe

Wildblumenwiese

Das wilde Leben: Naturschönheit Wildblumenwiese

Auf einer Wildblumenwiese ist immer was los, hier tobt das wile Leben: Hummeln brummen, Bienen summen und prächtige Schmetterlinge flattern elegant von Blüte zu Blüte. Doch die Blumenwiese ist nicht nur ein Ort des bunten Treibens und eine Augenweise, sie ist Lebensraum.

Unsere Blühwiese besteht aus einer blütenreichen Bienenmischung. Die vielfältige Artenzusammensetzung bewirkt einen möglichst weiten Blühzeitraum bis in den Herbst.

Sie ist zu finden an der Böselerstraße, direkt neben Heinje. Eine Bank bietet Möglichkeit, sich das Treiben entspannt anzusehen. Wir werden die Entwicklung der Blumenwiese regelmäßig fotografieren und dementsprechend hier die Fotos zur Verfügung stellen.

 

Weiterlesen
  1640 Aufrufe

Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft: 2019

Es war spannend bis zur letzten Minute: Zum ersten Mal wusste bis zum feierlichen Abschluss des Wettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ niemand, wer gewonnen haben mochte. Doch dann gab es für Littel Grund zum Jubel: Wie schon im Vorjahr kam das Dorf erneut auf den ersten Platz in der Kategorie „Ältere gewachsene Ortschaften“. Zudem gab’s einen Geschenkgutschein für die regelmäßige Teilnahme seit 50 Jahren.

Weiterlesen
  1063 Aufrufe

Videos Osterfeuer 2019

Das Osterfeuer 2019 wurde auch wieder gefilmt. Es sind zwei kurze Videoclips entstanden, das Erste in normaler Abspielgeschwindigkeit und das Zweite in Slowmotion.Clickt auf das jeweilge Bild und es sollte sich ein kurzer Videoclip öffnen. Osterfeuer...
Weiterlesen
Markiert in:
  889 Aufrufe

Maibaumsetzen 2019

Die Fotos vom Maibaumsetzen 2019 sind online. 

Ein riesen Dankeschön an die Organisatoren Hilke und Gerd! Eine sehr gelungene Veranstaltung!
Dankeschön auch an alle Helfer und Unterstützer.

Auch an die, die uns den Aufwand des "Baumentfernens" erspart haben. 

 

Markiert in:
  833 Aufrufe

Osterfeuer 2019

Ein bunter Bilderbogen

Vielen Dank an die vielen tollen Fotoeinsendungen und natürlich an die fleißigen Helfer, ohne die so ein Event gar nicht stattfinden würde.

Ostern 2020 kann kommen...

 

  887 Aufrufe

Müllsammeln " Aktion Saubere Landschaft" 2019

„Make Achternholt clean again“, unter dem Motto starteten 20 Personen der Dorfgemeinschaft am 3. Märzwochenende um das Dorf von Müll und Unrat zu befreien. Das Wetter war wie jedes Jahr regnerisch und durchwachsen, aber die Stimmung unter den fleißigen Müllsammlern war super. Am Ende kamen 16 Müllbeutel Müll zusammen, die an verschiedenen Stellen im Dorf aufgesammelt wurden.

Die Helfer wurden zum Ende der Aktion mit einem leckeren 2. Frühstück in Horstmanns Gartenhütte belohnt.

IMG 20190317 WA0003

 

Weiterlesen
Markiert in:
  980 Aufrufe

Mitgliederversammlung der Dorfgemeinschaft

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Dorfgemeinschaft Achternholt e.V. im Achternholter Krug empfing die erste Vorsitzende Mareike Horstmann 46 Mitglieder. Die Vorstandsmitglieder freuten sich über so viel Resonanz von den Dorfbewohnern.

Als ersten Tagesordnungspunkt konnten die Anwesenden den Achternholter Thomas Gellendin begrüßen, der als Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Niedersachsen, Standort Achternholt einen interessanten Vortrag über die Aufgaben der Institution hielt. Der Bezirk Weser-Ems bis zu den Ostfriesischen Inseln und den Windparks gehören zum Wirkungskreis und werden vom Team ansässig in Achternholt bearbeitet. Das Team wurde 2018 zu insgesamt 379 Einsätzen ausgerufen, die aus Achternholt gestartet wurden. Anschließend konnte Gellendin noch viele Fragen aus dem Publikum beantworten. 

Nach den Berichten des Vorstands und der Kassenprüfer gab es in diesem Jahr Wahlen. Die zweite Vorsitzende Irmgard Altscher wurde einstimmig wiedergewählt. Ebenso der 2. Schriftführer Jörg Knoblauch nahm die Wahl nach einstimmiger Abstimmung an. Zur Wiederwahl vorgeschlagen und anschließend einstimmig gewählt wurde auch die 2. Kassenwartin Hilke Lindemann.

Nach zwei Jahren Kassenprüfung wurde Annika Speckmann durch Uwe Oltmann abgelöst. Uwe Horstmann bleibt noch ein Jahr als Kassenprüfer im Amt.

Der Jahresbeitrag blieb mit 5 Euro konstant erhalten. Außerdem konnten neun neue Mitglieder aufgenommen werden.

Weiterlesen
  1048 Aufrufe

Kennenlernabend für Neubürger

 

Neubürger des Dorfes wurden vom Vorstand der Dorfgemeinschaft in Horstmanns Gartenhütte

zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen.

Weiterlesen
  858 Aufrufe

Kohlfahrt 2019

Leider spielte das Wetter bei starken Regenschauern für die Gruppe nicht so mit, aber trotzdem setzte sich die Gruppe mit ihren bunten Regenschirmen am 10.02.2019 vormittags in Gang.

 Das Ziel war die Gaststätte Willers in Oberlethe, die mit einem leckeren Kohlessen zur Mittagszeit die Kohlgänger verköstigte.

Auch Königspaare durften nicht fehlen. Rainer Schwettmann und Helga Oltmann wurden bei den Erwachsenen ermittelt. Fiete Horstmann und Felix Kreye wurden bei den Kindern zu Kohlkönigen auserkoren.

Alle waren sich einig. Die Kohlfahrt hat trotz des Wetters viel Spaß gemacht.

Weiterlesen
  924 Aufrufe

Weihnachtswünsche

Wir wünschen all unseren Lesern ein  gesegnetes und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

Alle Wünsche mögen in Erfüllung gehen.

 

Euer Online-Team

  861 Aufrufe

Weihnachtsfeier in Achternholt

Die  diesjährige Weihnachtsfeier der Dorfgemeinschaft Achternholt war wieder einmal für Groß und Klein ein voller Erfolg. Mareike Horstmann konnte zahlreiche Besucher bei Kaffee und Kuchen an diesem Nachmittag begrüßen. 

Die Theatergruppe führte nochmals den Zweiakter "Endlich sülfständig" auf und hatte wieder viele Lacher auf seiner Seite. Die Männer vom Donnerbalken trafen sich zum Gipfeltreffen der weltweiten Politiker im Achternholter Krug und zogen satirisch über das politische Weltgeschehen her. Auch der Weihnachtsmann durfte natürlich nicht fehlen und verteilte

Stutenkerle an die Kinder. Das war wieder ein schöner weihnachtlicher Nachmittag für die ganze Familie und zugleich ein Jahresabschluss für das Dorf.

Fotos der Veranstaltung befinden sich in hier:

Markiert in:
  990 Aufrufe

Winterimpressionen zum Nikolaus

    

  1243 Aufrufe

Der Bratapfel

Kinder, kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie´s knallt und zischt!
Bald wird aufgetischt
der Zipfel, der Zapfel
der Kipfel, der Kapfel,
der gelbrote Apfel.

Kinder lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel,
sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel,
der Kipfel, den Kapfel,
den gelbroten Apfel.

Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel.

 

Fritz und Emilie Kögel

Hiermit endet unsere Gedichtsreihe. Wer allerdings ein schönes Gedicht kennt und es einmal wieder lesen möchte, kann uns gerne Vorschläge zukommen lassen. Auch wenn nur der Anfang des Gedichts vorhanden ist, kann man in der heutigen Zeit so manches Mal das Gedicht wieder ausfindig machen.

Weiterlesen
Markiert in:
  1366 Aufrufe

Premiere für das Theaterstück "Endlich sülfständig"

Theatergruppe Achternholt

Die Theatergruppe Achternholt unter der Leitung von Jürgen Hollje hat auch in diesem Jahr wieder ein plattdeutsches Theaterstück einstudiert. Der plattdeutsche Zweiakter „Endlich sülfständig“ wird auf dem diesjährigen Dorfgemeinschaftsball der Dorfgemeinschaft Achternholt ab 20 Uhr im Zusammenhang mit der Siegerehrung „Unser Dorf soll schöner werden“ im Achternholter Krug aufgeführt. Das Lustspiel dreht sich um die Hausfrau Gesche Olsen (Hilke Lindemann) und ihrem Ehemann Jan Olsen (Uwe Oltmann) sowie deren Tochter Sarah (Birte Speckmann).

Zum Inhalt: Die behäbige Gesche und ihr Mann führen eine gemütliche Ehe in der Gesche allerlei Freiraum hat und als Nebenverdienst zum Haushaltsgeld heimlich stundenweise ihr Bügelzimmer an ihre beste Freundin Lisa Kock( Tanja Hollmann) vermietet .Da aber Gesches resoluter Ehemann eines Tages verkündet das er sich selbstständig gemacht hat und ab sofort den ganzen Tag den Haushalt managen wird, ist bricht Gesches bequemes Hausfrauendasein zusammen und alles fliegt auf. Ergänzt wird das turbulente Stück durch dem Nachbarn Hinnerk Kock (Jürgen Hollje), dem Fernsehmonteur Oezem Bakan gespielt von Dietmar Schmidt und dem Vertreter Otti von Arx (Helge zu Jeddeloh). Als Topustersche ist Marlies Meidl zuständig. Regie führt Inge Otten.

Von links nach rechts: Inge Otten, Birte Speckmann, Dietmar Schmidt, Helge zu Jeddeloh, Tanja Hollmann, Hilke Lindemann, Marlies Meidl, Uwe Oltmann und Jürgen Hollje

  1030 Aufrufe

Laubsammelaktion

Viele fleißige Mitglieder der Dorfgemeinschaft trafen sich am Samstag vor dem Volkstrauertag, um den Platz vor dem Ehrenmal zur Gedenkfeier herzurichten.

Es wurden viele Laubhaufen zusammengeharkt und anschließend mit Trecker und Anhänger entsorgt. Nach der Aktion wurden die Helfer mit einem kleinen Imbiss belohnt.

 

Fotos dazu sind  in der Bildergalerie zu finden.

Weiterlesen
  901 Aufrufe

Gedicht des Monats November

Herbstliche Wege

Des Sommers weiße Wolkengrüße
zieh'n stumm den Vogelschwärmen nach,
die letzte Beere gärt voll Süße,
zärtliches Wort liegt wieder brach.

Und Schatten folgt den langen Wegen
aus Bäumen, die das Licht verfärbt,
der Himmel wächst, in Wind und Regen
stirbt Laub, verdorrt und braun gegerbt.

Der Duft der Blume ist vergessen,
Frucht birgt und Sonne nun der Wein
und du trägst, was dir zugemessen,
geklärt in deinen Herbst hinein.

Joachim Ringelnatz

  1047 Aufrufe

Fahrradtour

Die diesjährige Fahrradtour der Dorfgemeinschaft führte uns zur Firma Eggersmann GmbH in Wardenburg.

Auf dem Betriebsgelände der Firma empfing uns dort der Mitarbeiter Stefan Gerdes. Es schloss sich eine sehr interessante und unterhaltsame Betriebsführung an. Sehr aufschlussreich konnte so die breite Produktpalette der Firma und das globale Netzwerk dargestellt werden. Bei einem Rundgang in der Fertigung hatte die Gruppe die Gelegenheit auch einmal hinter die Kulissen der Firma zu schauen und Fragen zu stellen.

Zur Galerie:

 

  1124 Aufrufe

Gedicht des Monats September

Einkehr

Bei einem Wirte, wundermild;
da war ich jüngst zu Gaste;
ein goldner Apfel war sein Schild
an einem langen Aste.

Es war der gute Apfelbaum,
bei dem ich eingekehret;
mit süßer Kost und frischem Schaum
hat er mich wohl genähret.

Es kamen in sein grünes Haus
viel leichtbeschwingte Gäste;
sie sprangen frei und hielten Schmaus
und sangen auf das beste.

Ich fand ein Bett zu süßer Ruh
auf weichen, grünen Matten;
der Wirt, er deckte selbst mich zu
mit seinem kühlen Schatten.

Weiterlesen
Markiert in:
  1056 Aufrufe